Datenschutz

1. Zweck

Der Kölner Anwaltverein e.V. nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten Sie daher unterrichten, ob und welche Ihrer Daten wir bei Ihrem Besuch von www.koelner-anwaltverein.de erheben, verarbeiten und nutzen. Unsere Verpflichtung hierzu ergibt sich aus dem Telemediengesetz (TMG), dem Rundfunkstaatsvertrag (RStV) und aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Kunden enthalten. Dazu zählen beispielsweise Ihr Name, Ihre Wohnadresse, Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, Ihr Alter, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mailadresse oder Ihre IP-Adresse. Diese Auflistung ist nicht abschließend und soll Ihnen lediglich veranschaulichen, was unter den Begriff der personenbezogenen Daten fallen kann.

3. Welche Daten wir von Ihnen erheben, verarbeiten oder nutzen

Wenn Sie eines unserer Angebote nutzen, erheben, verarbeiten oder nutzen wir grundsätzlich keine personenbezogenen Daten von Ihnen, es sei denn, eine der nachfolgenden Ausnahmen liegt vor:

a) Datenerhebung zur Anbahnung der Vereinsmitgliedschaft

Auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihren persönlichen Daten um die Aufnahme in den Kölner Anwaltverein zu bewerben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur zu dem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen, Ihren Aufnahmeantrag zu bearbeiten.

b) Download von Dateien

Wir bieten Ihnen auf www.koelner-anwaltverein.de die Möglichkeit, Daten herunterzuladen. Um Ihnen dies zu ermöglichen, erheben wir automatisch Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:

-  Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers

-  Welches Betriebssystem Sie verwenden

-  Die URL der angefragten Seite

-  Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs

-  Ihre IP-Adresse

Soweit wir durch Ihren Seitenaufruf von Ihrer IP-Adresse Kenntnis erlangen, wird diese nur für Ihre Verweildauer auf unseren Internetpräsenzen erfasst und nach Ihrem Besuch gelöscht.

c) Anwaltsauskunft

Wir bieten Ihnen auf www.koelner-anwaltverein.de die Möglichkeit, unter der Rubrik „Anwaltsauskunft“ Namen und Anschriften von Rechtsanwältinnen oder Rechtsanwälten zu suchen. Um Ihnen dies zu ermöglichen, erheben wir automatisch Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:

-  Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers

-  Welches Betriebssystem Sie verwenden

-  Die URL der angefragten Seite

-  Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs

-  Ihre IP-Adresse

Soweit wir durch Ihren Seitenaufruf von Ihrer IP-Adresse Kenntnis erlangen, wird diese nur für Ihre Verweildauer auf unseren Internetpräsenzen erfasst und nach Ihrem Besuch gelöscht.

d) Kontaktaufnahme per E-Mail

Sollten Sie sich per E-Mail an uns wenden, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten. Wir erheben, verarbeiten oder nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur soweit und solange wir diese benötigen, um unsere Leistungen Ihnen gegenüber zu erbringen.

e) Newsletter

Sofern Sie Interesse an unserem E-Mail Newsletter „RECHTZEITIG INFORMIERT“ haben, benötigen wir ebenfalls personenbezogene Daten von Ihnen. Wir erheben, verarbeiten oder nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur soweit und solange wir diese benötigen, um unsere Leistungen Ihnen gegenüber zu erbringen.

f)  Datenverwendung zu journalistisch-redaktionellen Zwecken

Wir bieten Ihnen auf unseren Seiten zum Teil redaktionelle Inhalte, die unserer Ansicht nach auch der öffentlichen Meinungsbildung dienen sollen. Zum Beispiel erstellen unsere Redakteure auch Pressemeldungen. Sollten wir in diesem Zusammenhang personenbezogene Daten von Ihnen zu den geschilderten journalistisch-redaktionellen Zwecken verwenden und Sie dadurch in Ihren schutzwürdigen Interessen beeinträchtigt sein, können Sie von uns Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an info@koelner-anwaltverein.de.

Wir können die Auskunft nach Abwägung Ihrer schutzwürdigen Interessen verweigern, soweit durch die Mitteilung an Sie unsere journalistische Aufgabe durch Ausforschung des Informationsbestandes beeinträchtigt würde oder aus den Daten

aa) auf Personen, die bei der Vorbereitung, Herstellung oder Verbreitung mitgewirkt haben oder

bb) auf die Person des Einsenders oder des Gewährsträgers von Beiträgen, Unterlagen und Mitteilungen für den redaktionellen Teil geschlossen werden kann.

g)  Datenerhebung zu statistischen Zwecken

Bei jedem Ihrer Besuche auf www.koelner-anwaltverein.de erheben wir automatisch Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:

-   Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers

-   Welches Betriebssystem Sie verwenden

-   Die URL der angefragten Seite

-   Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs

-   Ihre IP-Adresse

Wir werten die vorgenannten Daten allein für statistische Zwecke aus, um die Nachfragen nach unseren Angeboten zu messen und zu verbessern. Wir haben keine Möglichkeit, diese Daten zu Ihrer Person zuzuordnen und führen diese Daten auch nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Soweit wir durch Ihren Seitenaufruf von Ihrer IP-Adresse Kenntnis erlangen, wird diese nur für Ihre Verweildauer auf unseren Internetpräsenzen erfasst und nach Ihrem Besuch gelöscht.

h)  Wie lange speichern wir Ihre Daten und an wen geben wir sie weiter

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, nachdem wir unsere Leistung für Sie erbracht haben, es sei denn eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht verpflichtet uns, Ihre personenbezogenen Daten länger zu speichern. Wir werden Daten, die wir bei Ihrem Besuch auf www.koelner-anwaltverein.de protokolliert haben nur dann an Dritte weitergeben, soweit

-   wir gesetzlich oder durch eine Gerichtsentscheidung hierzu verpflichtet sind oder

-   wir die protokollierten Daten benötigen, um Angriffe auf unsere Infrastruktur straf- und/oder zivilrechtlich verfolgen zu können.

i)   Ihr Recht auf Information

Sie können jederzeit unentgeltlich die zu Ihrer Person gespeicherten persönlichen Daten bei uns einsehen. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an
info@koelner-anwaltverein.de.

4.  Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Einsatz von Google-Analytics

Wir benutzen für unsere Internetpräsenz www.koelner-anwaltverein.de Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung unsere Internetpräsenzen durch Sie ermöglichen.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers, welches Betriebssystem Sie verwenden, die URL der angefragten Seite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenaufrufs, die Bildschirmauflösung, die Sie verwenden, demografische Angaben wie Alter, Geschlecht oder Interessen, sowie Ihre IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass wir auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert haben. Durch Nutzung der Code-Erweiterung „anonymizeIp“ werden die letzten 8 Bit der IP-Adressen gelöscht und somit anonymisiert (sogenanntes IP-Masking). Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Internetpräsenzen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Indem Sie www.koelner-anwaltverein.de nutzen, erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung zu dem angegebenen Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Internetpräsenzen vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Internetpräsenzen bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website verhindert:Google Analytics deaktivieren

Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zudem zuvor benannten Zweck einverstanden.

5.  Links zu anderen Websites

Wir verlinken Webseiten anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter, erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zu Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Wir übernehmen für die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte keine Verantwortung.

6.  Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an.

7.  Regelmäßige Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für uns als Anbieter von Dienstleistungen unterliegen naturgemäß Änderungen und Anpassungen. Diese Änderungen und Anpassungen machen es von Zeit zu Zeit erforderlich, diese Datenschutzhinweise zu aktualisieren. Wir informieren Sie daher über etwaige Neuerungen.