Gefangenenberatung in der Justizvollzugsanstalt Köln Ossendorf durch den Kölner Anwaltverein e.V.

Neben der Rechtsauskunftsstelle im Landgericht Köln bietet der KAV den Inhaftierten der Justizvollzugsanstalt (JVA) Köln - Ossendorf kostenlos Rechtsrat an. Von Montag bis Donnerstag, jeweils ab 14.00 Uhr, steht den Inhaftierten in der JVA ein Rechtsanwalt zur Verfügung, um diesen eine erste orientierende Beratung zuteil werden zu lassen. Voraussetzung dieser Rechtsberatung ist lediglich, dass die Inhaftierten nicht bereits einen anderen Rechtsanwalt mit dem jeweiligen Rechtsstreit mandatiert haben. Anmeldungen für diese Beratung sind bei der Geschäftsstelle der JVA vorzunehmen. Für ausländische Gefangene, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, wird ferner eine Rechtsberatung in Anwesenheit eines Dolmetschers jeweils mittwochs nachmittags ab 14:00 Uhr angeboten. Die dort anwesenden Rechtsanwälte vermögen den ausländischen Gefangenen auch in ausländerrechtlichen Fragen, wie z.B. Ausweisungsverfahren und Abschiebemaßnahmen, zu helfen. Die Anmeldung zu dieser Beratung erfolgt ebenfalls über die Geschäftsstelle der JVA.