Anwälte & Kultur

Köln ist eine ganz besondere Stadt, die ein großzügiges und abwechslungsreiches Angebot für kulturinteressierte Bürgerinnen und Bürger bietet. Mit der vor einigen Jahren gegründeten Veranstaltungsreiche Anwälte & Kunst, ergänzte der Kölner Anwaltverein e.V. gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern, der Van der Grinten Galerie und Zilkens Fine Art Insurance Broker, diese kulturelle Vielfallt. Die anfängliche Idee einer einzelnen Veranstaltung avancierte schnell zu einer gefragten Reihe und wurde somit ein Erfolg. Über den großen Zuspruch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die gemeinsam mit uns die Welt der Kunst aus verschiedenen Blickwinkeln erkunden durften, haben wir uns bestärkt gefühlt, unser kulturelles Angebot im Rahmen Ihrer Vereinszugehörigkeit weiter auszubauen. Es ist uns daher eine besondere Freude, Ihnen ab sofort unter der Überschrift Anwälte & Kultur weitere Highlights präsentieren zu dürfen. Neben dem bestehenden Flaggschiff Anwälte & Kunst werden Sie in Zukunft auch Veranstaltungen zu den Themen Bühnen und Schauspiel, Literatur, Architektur und Kulinarik mit uns erleben dürfen.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die Kultur dieser Stadt in ihrer Vielfältigkeit zu erkunden!

Derzeit befinden sich noch einige Terminhighlights in Vorbereitung. Die bereits geplanten Veranstaltungen finden Sie nachfolgend.

 

JUNI 2019
Exklusive Führung durch die Kölner Zentralmoschee am 12. Juni 2019

Am Mittwoch, dem 12. Juni 2019 begeben wir uns gemeinsam auf eine Führung durch die Kölner Zentralmoschee in Ehrenfeld. Um 16:20 Uhr trifft sich die Gruppe auf dem Vorplatz, der über die große Freitreppe an der Venloerstraße zu erreichen ist. Die Führung beginnt pünktlich um 16:30 Uhr und dauert ca. eine Stunde. Beginnend mit dem geschichtlichen Teil rund um das Gebäude und seine Entstehung folgt der im großen Gebetssaal anschließende theologische Teil. Hierbei werden unter anderem die Bedeutungen der einzelnen Intarsien, Ornamente und Aufteilungen erklärt. An diesem Tag findet zudem um ca. 17:30 Uhr das gemeinschaftliche Mittagsgebet statt. Dieses dauert ca. 15-20 Minuten. Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Führung sind recht herzlich dazu eingeladen diesem beizuwohnen.
Wichtige Hinweise:Für die Teilnahme an der Führung sowie am Mittagsgebet wird selbstverständlich um angemessene Bekleidung gebeten. Bitte beachten Sie daher die folgenden Hinweise:

  • Beine müssen mindestens bis unter die Knie bedecken sein, Dekolleté und Schultern ebenfalls.
  • Aus Rücksicht auf den Gebetssaal und die Betenden werden weibliche Gäste um Kopfbedeckung mit Schals/Kopftüchern gebeten.
  • Das Tragen von Socken ist aus hygienischen Gründen verpflichtend, um den Gebetssaal zu betreten. Im Falle von Sandalen oder ähnlichem Schuhwerk bitten wir Sie, separate Socken dabei zu haben. 
  • Bitte beachten Sie ferner, dass Rucksäcke, Reisetaschen, Koffer u.ä. im Gebetssaal nicht gestattet sind.

Termin: 12. Juni 2019, 16:20 Uhr, Kölner Zentralmoschee, Venloer Str. 160, 50823 Köln

* * * * * *

Exklusive Baustellenführung durch das Kölner Opernhaus am 24. Juni 2019

Zum zweiten Mal in Folge erhalten wir die Gelegenheit im Rahmen einer exklusiven Führung hinter die Kulissen der größten und spannendsten Baustelle unserer Stadt zu blicken. Die Führung unter der Leitung des Leiters der Kommunikation der Bühnen Köln, Herrn Christopher Braun wird am Montag, 24. Juni 2019 um 15.00 Uhr stattfinden. Der Treffpunkt ist das Tor 1 am Offenbachplatz, direkt gegenüber des 4711 Hauses.

Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie vorab, dass die Führung nicht barrierefrei ist, die Teilnahme an der Führung auf eigene Gefahr erfolgt und den Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine persönliche Sicherheitsausrüstung zur Verfügung gestellt wird. Diese umfasst Sicherheitsschuhe, Sicherheitshelm und Warnweste. Ohne diese ist eine Teilnahme an der Führung aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Die Führung wird ca. 2 Stunden umfassen. Bitte beachten Sie, dass die Gruppengröße auf 20 Personen limitiert ist. Eine frühzeitige, verbindliche Anmeldung wird daher empfohlen.

Termin: 24. Juni 2019, 15:00 Uhr, Tor 1 am Offenbachplatz, Köln

* * * * * *

JULI 2019

Exklusive Führung durch die Synagoge Roonstraße am 11. Juli 2019

Am Donnerstag, dem 11. Juli 2019 begeben wir uns gemeinsam auf eine interessante Führung durch die Synagoge auf der Roonstraße. Das Gemeindehaus in der Roonstraße 50 ist das „Herzstück“ der Synagogen-Gemeinde. Hier befindet sich das religiöse und kulturelle Zentrum. Als liberale Synagoge wurde es Ende des 19. Jahrhunderts im neo-romanischen Stil erbaut. Eingeweiht wurde das neue G’tteshaus, das 1.400 Menschen Platz bot, am 22. März 1899.In der Reichspogromnacht brannte auch diese Synagoge aus. 1957 – zwölf Jahre nach Neugründung der Gemeinde im April 1945 – beauftragte die Gemeinde den Architekten Helmut Goldschmidt mit dem Wiederaufbau. An der feierlichen Einweihung am 20. September 1959 nahm auch Bundeskanzler Adenauer, der frühere Oberbürgermeister von Köln, teil. Auf der gemeinsamen Führung, die um 16:00 Uhr beginnen wird, erhalten Sie beeindruckende Einblicke und Informationen rund um die jüdische Kirche.

Wichtige Hinweise: Wir möchten darauf hinweisen, dass wir aus Sicherheitsgründen die Namen, Anschriften und Telefonnummern der angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer an die Synagoge weiterleiten müssen und Sie zwingend Ihren Personalausweis am Führungstag mitbringen müssen. Aus religiösen Gründen ist es zudem nicht gestattet Getränke und Lebensmittel mit in die Synagoge zu bringen.Für die Teilnahme an der Führung wird selbstverständlich um angemessene Bekleidung gebeten.
Herren jeglichen Alters werde zudem darum gebeten eine Kopfbedeckung mitzuführen (Mütze, Hut oder Kippa).

Termin: 11. Juli 2019, 16:00 Uhr, Synagoge Roonstraße, Köln

* * * * * *

Der Kostenbeitrag zur Teilnahme, je Führungsterminen:

€ 15,00 je Veranstaltung für Mitglieder des KAV e.V.
€ 25,00 je Veranstaltung für Nichtmitglieder

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine vorherige Anmeldung bis zu 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Die Personenzahl ist limitiert. Eine vorherige Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen zwingend notwendig. Bitte richten Sie Ihre Anmeldung per Email an service@koelner-anwaltverein.de/ Fax: 0221 28560221. Vielen Dank!

Informationen zu den Terminen der Veranstaltungsreihe Anwälte & Kunst erhalten Sie hier.