Verlegt auf das Jahr 2021 - 10. GALA Kölner Juristen

Die Jubiläumsveranstaltung der GALA Kölner Juristen wurde aufgrund der Corona-Pandemie auf den 19. November 2021 verlegt.

Die GALA reiht sich damit ein in eine lange Tradition von Juristenfesten, die der Kölner Anwaltverein seit Jahren organisiert. Bis zu den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts veranstaltete der KAV für seine Mitglieder diese gesellschaftlichen Abende. Mehr und mehr wollten die Partnerinnen und Partner der Kolleginnen und Kollegen aus der Anwaltschaft, Justiz und Verwaltung, Universität, Fachhochschule und der privaten Wirtschaft teilnehmen. Daraus entwickelte sich der Juristenball. Dieser Ball erlebte in den 1980er Jahren mit teilweise über 1.200 Gästen eine beispielslose Erfolgsgeschichte. Eine ganz besondere Atmosphäre bot das Ballereignis stets dann, wenn es im historischen Treppenhaus des Oberlandesgerichts zu Köln am Reichenspergerplatz stattfand.

Neben den Gästen aus der Kölner Region folgten viele ausländische Kolleginnen und Kollegen der befreundeten Anwaltsorganisationen und Anwaltskammern den Einladungen. Sie kamen und kommen aus den Benelux-Ländern, Frankreich, Großbritannien und Irland, später aber auch aus Italien, Kroatien, Norwegen, Polen, Spanien und Tschechien.

Im Wandel der Zeit änderte sich die Form der Veranstaltung zu einer ADVOnight. Das festliche Abendessen wurde zum ADVOdinner und der Ball zur ADVOparty speziell für die jungen Kolleginnen und Kollegen in der besonderen Atmosphäre des Theaters am Tanzbrunnen.

Nun findet die GALA Kölner Juristen zum zehnten Male in Folge in der Kölner Wolkenburg statt. Wir freuen uns darauf, dieses Jubiläum mit Ihnen gemeinsam feiern zu dürfen.  

Aufgrund der Corona-Pandemie sieht sich der KAV dazu gezwungen, die für den 20. November 2020 geplante Jubiläumsveranstaltung auf das Jahr 2021 zu verlegen. Die Gesundheit aller Gäste und Mitarbeiter steht zu jeder Zeit im Vordergrund. Da nicht damit zu rechnen ist, dass eine Ballveranstaltung wie die GALA Kölner Juristen in diesem Jahr in gewohnter und geliebter Form auszurichten sein wird, hat sich der KAV dazu entschlossen, die Veranstaltung in diesem Jahr nicht zu realisieren.

Wir sind uns sicher, dass unsere geschätzten Gäste, Künstler und Kooperationspartner, diese Entscheidung nachvollziehen können.

Wir freuen uns darauf, Sie mit viel Freude, vor allem in bester Gesundheit am 19. November 2021 in der Wolkenburg begrüßen zu dürfen.

Ihr Kölner Anwaltverein e.V.