Ausschuss Medizinrecht

Im Jahre 2006 hat sich zunächst der Arbeitskreis Medizinrecht konstituiert. Im Jahr 2009 wurde der Arbeitskreis sodann durch Beschluss der Mitgliederversammlung in einen Ausschuss umgewandelt.
Der Ausschuss beschäftigt sich mit dem sehr weiten Bereich des gesamten Medizinrechts und insbesondere der für die anwaltliche Tätigkeit relevanten Fragestellungen. Das Medizinrecht wurde in acht Themengebiete aufgeteilt:

1. Vertragsarztrecht (Ausnahme Honorarfragen)
2. Krankenhausrecht
3. Leistungs- und Vergütungsrecht (GOÄ, GOZ, EBM etc.)
4. Vertragsgestaltung
5. Arztstrafrecht
6. Arzt-/Zahnarzt-/Krankenhaushaftungsrecht
7. Berufsrecht
8. Arzneimittelrecht/Apothekenrecht/Medizinprodukterecht

Die Treffen des Ausschusses sollen auch ein Forum zum Erfahrungsaustausch darstellen, sowohl zwischen den Mitgliedern des Ausschusses als auch interessierten Gästen. Er hat sich zum Ziel gesetzt, enge Kontakte zur Rechtsprechung, zu den berufsständischen Kammern, den Kassenärztlichen Vereinigungen und der Universität zu halten.

Sprecherin des Ausschusses

RAin Dr. jur. Annette Bäumer
Venloer Straße 254-260
50823 Köln

Venloer Straße 254-260 | 50823 Köln | Fax +49 221.992 22 44-4 | post@aesculaw.de

T. 0221/992 22 44 4
Email

Mitglieder des Ausschusses

RA Dr. Marc Anschlag, LL.M.
RAin Dr. jur. Annette Bäumer (Sprecherin)
RAin Dr. Kerstin Brixius
RAin Daniela Etterer
RAin Antje M. Gerathewohl. LL.M.
RA Frank Heckenbücker

RA Jens-Peter Jahn
RA Roger Kühn
RA Jörg Paßmann
RA Michael Schroeder
RA Stefan von der Linde
RA Dr. Frank Wenzel